V 200

Wer kennt sie nicht, die gute alte “3021”? Dieser V 200 Umbau  unterstreicht die noch heute stimmigen Proportionen des 2 mm starken Gußgehäuses durch die Fülle der ergänzten Details. Unter anderem wurde der Drehgestellabstand vergrößert, die untere Gehäusekante korrekt abgewinkelt, Frontfenster und Scheinwerfer verkleinert… suchen Sie selbst!

 

Angetrieben wird die Lok nach wie vor von dem Originalmotor. Der Anker ist beidseitig kugelgelagert und mit einer gefrästen Schwungmasse bestückt worden. Gepaart mit einem lastgeregeltem Decoder zeichnet sich das modernisierte Modell durch seidenweiche Fahreigenschaften aus.